bisherige Fahrzeuge

Sie befinden sich hier:  bisherige Fahrzeuge

Hier stelle ich euch kurz meine Zweiräder vor, die ich bisher gefahren bzw. selber besessen habe.

Zündapp ZD 50


Angefangen hat alles in der Jugendzeit mit einer Zündapp ZD 50

Neu gekauft mit erstem selbstverdientem Geld aus Ferienjobs.

Damals war das Besondere daran, dass sie wie ein Mokick aussah, aber eigentlich ein Mofa war.

Zu meiner Begeisterung hatte ich das Glück, das sie von Anfang an ohne "frisieren" schon 55 Km/H fuhr.

Bin auch nie damit aufgefallen, da sie eben durch die durchgehende Tankanordnung wie ein Mokick aussah.

Als persönliches Highlight (gab es damals noch nicht serienmäßig) ließ ich eine Blinkanlage installieren.

__________________________________________________

Piaggio TPH 50

Nach langer Zeit der Abstinenz kaufte ich mir Anfang der Neunziger einen gebrauchten kleinen Fünziger-Roller um damit zur Arbeit zu fahren,

da das Auto auch von anderen Personen genutzt wurde.

Für den Anfang entschied ich mich für eine gebrauchte, preiswerte Piaggio TPH 50.

Da sie quietschgelb war, hab ich mich kurzerhand aufgerafft sie einfach rot zu lackieren.

Es war kein besonders schönes Gefährt, aber hatte einen Topcase und bot mir genügend Flexibilität.

Zudem war sie sehr zuverlässig, was ja auch wichtig ist.

_________________________________________________________________

Honda Forsight 250

Da ich den Führerschein für Klasse 1 besitze, habe ich nach ein paar Jahren natürlich auch das Verlangen verspürt, schneller unterwegs zu sein, aber auf legale Weise.

Also schaute ich mich nach was Stärkerem um. Am Motorradbereich war ich nicht so sehr interessiert,

da ich eher den Komfort wollte wie bequem sitzen, genügend Stauraum.

Das konnte mir eigentlich nur ein Roller bieten. Nach vielen Testfahrten mit den verschiedensten Fahrzeugen und Herstellern, bin ich schlussendlich bei einer Honda Foresight 250 geblieben. Heppko und Becker Topcase, Farbe weinrot metallic, zwar gebraucht, aber wenig Kilometer und Top gepflegt.

____________________________________________________

Honda Pantheon 125 2T


Da durch die hohe Kilometerleistung der Motor, bzw einige Aufhängungsteile schlappgemacht haben und eine Reparatur den Wert fast überstiegen hätte, habe ich mich nach langer Suche für einen neuen (gebrauchten) Roller entschieden.

Da es die Foresight in meinem Einzugsgebiet derzeit nicht zu kaufen gab, entschied ich mich für eine Honda Pantheon 125 2T.

War bis auf ein paar Details baugleich mit dem Foresight, nur der Motor war etwas schwächer.

Dieser Roller leistete mir allerdings fast 3 Jahre sehr gute und zuverlässige Dienste und schöne Touren.

_________________________________________________

Honda Silve Wing 600

Mittlerweile fuhr ich fast sechs Jahre meine Silverwing, war sehr zufrieden mit Ihr, obwohl ich auch schon ein paar Reparaturen hatte, die recht teuer waren.

Aber das ist halt so, wenn man viel fährt und auch fast das ganze Jahr hindurch fahren will.

_____________________________________________________

Honda SW-T 400


Nun, nach langer Überlegungszeit und vielen Besuchen bei verschiedenen Händlern habe ich mich für ein neues Zweirad entschieden, Ihr ahnt es schon,

die Honda SW-T 400.

Es ist eigentlich ein Update der alten SW, hat optisch die gravierendsten Veränderungen erfahren.

Mehr darüber auf diesen Seiten.

_____________________________________________

Italjet Formula one 50ac

Zwischendurch gab es dann noch einen Italjet Formula one, 50 ccm, den hat aber überwiegend der Sohn gefahren.

50 Kubik, 55 Km/H , prima Fahrwerk, hat aber leider einen sehr anfälligen Motor.